Computermodule

COM Express Typ 6 basic

COM Express Typ 6 Basic überzeugt als leistungsstarke und extrem skalierbare Plattform für Computer-on-Module (COMs) basierend auf x86 Architektur. Mit Abmessungen von 95 mm × 125 mm bietet COM Express Type 6 Basic höchste Performance in Verbindung mit hoher Flexibilität. Weitere Vorteile von COM Express liegen in der extremen Skalierbarkeit sowie in der breiten Akzeptanz am Markt.

COM Express Typ 6 compact

COM Express Typ 6 Compact überzeugt als kompakte, leistungsstarke und extrem skalierbare Plattform für Computer-on-Module (COMs) basierend auf x86 Architektur. Mit Abmessungen von 95 mm × 95 mm bietet COM Express Type 6 Compact höchste Performance in Verbindung mit kompakter Größe. Die Vorteile von COM Express liegen in der extremen Skalierbarkeit und Flexibilität sowie in der breiten Akzeptanz am Markt.

COM Express Typ 6 mini

COM Express Typ 6 Mini überzeugt als extrem kompakte, leistungsstarke und sehr skalierbare Plattform für Computer-on-Module (COMs) basierend auf x86 Architektur. Mit Abmessungen von 55 mm × 84 mm bietet COM Express Type 6 Mini höchste Performance in Verbindung mit sehr kompakter Größe. Die Vorteile von COM Express liegen in der extremen Skalierbarkeit und Flexibilität sowie in der breiten Akzeptanz am Markt.

COM Express Typ 7 basic

COM Express Typ 7 Basic überzeugt als leistungsstarke und extrem skalierbare Plattform für Computer-on-Module (COMs) basierend auf x86 Architektur. Mit Abmessungen von 95 mm × 125 mm bietet COM Express Type 7 Basic höchste Performance in Verbindung mit hoher Flexibilität. Weitere Vorteile von COM Express liegen in der extremen Skalierbarkeit sowie in der breiten Akzeptanz am Markt.

COM Express Typ 10 compact

COM Express Typ 10 Compact überzeugt als kompakte, leistungsstarke und extrem skalierbare Plattform für Computer-on-Module (COMs) basierend auf x86 Architektur. Mit Abmessungen von 95 mm × 95 mm bietet COM Express Type 10 Compact höchste Performance in Verbindung mit kompakter Größe. Die Vorteile von COM Express liegen in der extremen Skalierbarkeit und Flexibilität sowie in der breiten Akzeptanz am Markt.

COM Express Typ 10 mini

COM Express Typ 10 Mini überzeugt als extrem kompakte, leistungsstarke und sehr skalierbare Plattform für Computer-on-Module (COMs) basierend auf x86 Architektur. Mit Abmessungen von 55 mm × 84 mm bietet COM Express Type 10 Mini höchste Performance in Verbindung mit sehr kompakter Größe. Die Vorteile von COM Express liegen in der extremen Skalierbarkeit und Flexibilität sowie in der breiten Akzeptanz am Markt.

conga-MA5: COM Express Typ 10 mini Modul

QSeven

Qseven ist ein kompakter Formfaktor mit Abmessungen von 70 mm × 70 mm und damit insbesondere für mobile und ultra-mobile Anwendungen geeignet. Kompaktheit, geringe Bauhöhe sowie sparsamer Stromverbrauch sind ebenso Vorteile von Qseven, wie die Eignung für lüfterlos gekühlte Systeme. Unter dem Dach der Standardization Group for Embedded Technologies e.V. (SGET) wird Qseven seit 2010 als offener Standard für Embedded Systeme entwickelt.

congatec Qseven Modul: conga-QA4

SMARC

SMARC Module basieren auf ARM-Technologie und sind daher besonders energiesparend (Low-Power Embedded Architecture Plattform). Dadurch sind sie vor allem für mobile Lösungen geeignet. SMARC wurde u.a. für den Einsatz unter rauen industriellen Umgebungsbedingungen entwickelt.

SMARC Modul

EmbedCore

EmbedCore Module vereinen die Kernfunktionalitäten von Developer Boards in minifizierten Computermodulen. Dadurch sind EmbedCore Module für den industriellen und kommerziellen Einsatz prädestiniert und bilden ein wesentliches Bindeglied zwischen Maker Boards und professioneller Serienfertigung.